,

XP´s neuer Golddetektor DPR 600 (noch nicht für den EU-Markt)

Montag morgens klingelte das Telefon und ein Kunde fragte mich nach dem neuen XP Deus mit neuer Spule + Fernbedienung und das ganze für rund 650,00 Euro 😯

Da stand ich erstmal auf einem verdammt dicken Schlauch….
Im Laufe des Gespräches und der nachfolgenden Recherche stellt sich dann aber ganz schnell raus das dieser angefragte Detektor kein XP-DEUS war sondern ein Gerät welches wohl von XP im Deus-Design hergestellt wird aber mit dem klassischen XP Deus nicht viel gemein hat.

Der DEPAR DPR 600 wie das Modell heißt ist ein Metalldetektor der ausschließlich zur Naturgoldsuche entwickelt wurde und keinesfalls ein vollwertiger XP Deus ist. Ich vermute das XP damit den heiß umkämpften Goldsuchermarkt aufmischen will, der momentan noch von Minelab (GPX) oder auch Garrett (ATX) dominiert wird. Der DPR600 dürfte auf Grund des vergleichsweise niedrigen Preises dann auch für Käuferschichten interessant werden die sich keinen GPX oder ATX leisten können, damit dürfte der neue Goldsuchdetektor von XP zum „Volks-Golddetektor“ avancieren, wenn auch die Leistung stimmt, was ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht behaupten kann da mir einfach ein Testgerät fehlt.

Auch ist der DPR600 nicht für den EU-Markt bestimmt sondern für Afrika und den nahen Osten. Auf der Seite eines Händlers aus Dubai wo der DPR600 angeboten wird geht dies auch ganz klar aus der Länderliste hervor. Ob sich das irgendwann mal ändern wird weiß ich beim besten Willen nicht zu sagen. Bei näherer Betrachtung der Seite stellt sich ein weiterer Verdacht ein:
Der Händler resp. die Handelsorganisation heißt wohl DEPAR – und so wie ich das interpretiere ist speziell für diese Firma der Deus-Goldclon entwickelt und gebaut worden. Das ist zwar nur eine Vermutung – liegt aber nahe wenn man sich das Display und die Frontplatte genauer ansieht.

Nach neustem Kenntnisstand unterscheidet sich der DPR600 auch baulich vom XP DEUS. Das Gestänge ist wohl deutlich preiswerter ausgeführt als das original Deusgestänge und wohl auch nur zweiteilig. Auch sollen die verwendeten (neuen) Suchspulen nicht mit dem XP-Deus kompatible sein.  Des weiteren soll laut XP kein WS-Funkkopfhörer anschließbar sein (auch wenn das im Datenblatt anders steht..).  Der DPR600 wird wohl definitiv nur mit einem modifizierten Gold-Field Programm in der Betriebsart No-Motion ausgeliefert. Laut XP ist in Zukunft aber auch der EU-Vertrieb angedacht, wann wurde aber nicht gesagt. Die aktuelle Zielgruppe ist klar definiert: Naturgoldsuche für den schmalen Geldbeutel in Drittländern.

Wie dem auch sei – ich wollte diese Kurzinfo zeitnah zur Verfügung stellen, da die Gerüchteküche in Zeiten der Sozialen Netzwerke nicht nur in den Foren doch recht schnell und heftig kochen 😈

Weiterführende Infos:

 
In eigener Sache…….

Ich verdiene meinen Lebensunterhalt in erster Linie mit dem Verkauf von Metalldetektoren und Zubehör. Mein Ziel ist es jedoch auch, möglichst umfassende Informationen für Sondengänger und Sondengänger-Anfänger zu geben und auch die angebotenen Produkte so transparent wie möglich darzustellen und damit fundierte Informationen jenseits von Werbeversprechen und rein technischen Informationen zu bieten. Wenn Ihr meine Arbeit auch für zukünftige Projekte unterstützen möchtet, freue ich mich über Euren Einkauf im Shop.

3+