, ,

Neuigkeiten zum XP Deus V4 2017 [Stand 03/17]

Die Gerüchteküche brodelt, aber etwas konkretes war bisher nicht zu erfahren – daher jetzt diese offizielle Verlautbarung direkt von XP.

Auf einer Metalldetektoren  Messe in Paris verkündete der französische Metalldetektorenhersteller XP einige Neuigkeiten die wir  hier  vorläufig einmal zusammenfassend möchten.

Stand dieser Infoseite 29/03/2017 Aus Gründen der Übersichtlichkeit wird diese Seite nicht mehr aktualisiert – der (längst fällige) Folgebeitrag findet ihr hier [coming soon]

  • Der XP Pinpointer Mi6 so wie neue Suchspulen werden im Februar/März 2017 rauskommen.
  • Die neue Version der Deus Software V4 kommt voraussichtlich Anfang März 2017 raus (mit ein bisschen Glück noch im Februar).

Die Software V4 soll folgende Verbesserungen oder Änderungen haben:

  • neue Menu Einstellungen
  • neue Einstellungen der Reaktionsgeschwindigkeit
  • neue Funktionen bzgl. Strandsuche
  • Möglichkeit einer App fürs Smartphone um automatisch die Fundstellen zu speichern
  • Etc…

In der Hauptsache ermöglicht es die aktualisierte Software aber, neues Zubehör in das Deus System einzubinden – dazu zählt:

  • ein VLF-TR 2-Box Tiefenortungssystem (90° Methode) um große tief liegende Objekte besser zu detektieren
  • neue elliptische Doppel-D Spule 12 x 24 cm – mit höheren Frequenzen
  • neue 22,5 cm Spule mit höheren Frequenzen –
  • ein neuer, wasserdichter Funk-Pinpointer der über die Fernbedienung oder Smartphone App Android/ iPhone eingestellt werden kann.

Soweit die „heiligen Worte“  😉

WAS – vor allem WANN – tatsächlich verfügbar ist, steht auf einem anderen Blatt geschrieben. Die Vergangenheit hat immer wieder gezeigt das XP keine leere Versprechungen macht und Vorankündigungen eigentlich immer in die Tat umgesetzt werden, aber nicht immer zwingend zu fixen Terminen. Das ist sicher ein Nachteil für Leute die mit den Füßen scharren, aber XP hat es sich auch auf die Fahnen geschrieben das Produkte erst ausgeliefert werden wenn sie vorher gründlich genug getestet wurden. Auch daran sieht man mal wieder das XP seinen (westlichen) Qualitätsstandard die Treue hält und nicht den Kunden als „Produkttester“ für neue Produkte benutzt…

Einige beliebte Fragen, an dieser Stelle möchten wir auch beantworten.

Frage: Lohnt es sich für mich auf den neuen XP-Deus V4 zu warten?
Wir sagen – Nein. Jeder XP Deus kann egal wann er erworben wurde, auf die neuste Software oder Firmware-Version upgedatet werden – dies wurde aktuell (2016) von XP bestätigt. Das Update ist mit einer Fernbedienung leicht möglich. Unsere Kunden die nur die Lightvariante mit Funkkopfhörer WS4 oder WS5 gekauft haben, können das Update bei uns  kostenlos (gegen Portoerstattung) erhalten. Oder ihren Funkkopfhörer bei jemanden updaten der eine Fernbedienung besitzt.

Außerdem muss sich erst noch herausstellen ob ein Update unbedingt nötig ist, wenn man die Zubehörteile nicht nutzt. Wir haben  einige Kunden die immer noch mit der Firmware 2.0 laufen und vollkommen zufrieden sind. Warten wir die neue Software erst einmal ab – dann kann an dieser Stelle sicher mehr dazu gesagt werden..

Frage: Ist mein altes Deus-System (Version bis 3.2) kompatibel zu den neuen Zubehörteilen?
Wir sagen: Ja klar! Es gibt ja keinen „neuen“ Deus sondern lediglich nur neue Software (Version 4.0) – diese muss dann natürlich aktualisiert werden damit die neuen Zubehörteile lauffähig sind.

Frage: Kostet das Update was?
NEIN- das ist definitiv von XP bestätigt worden!

Frage: Ändert sich der Preis mit dem Update für den XP Deus?
Wir sagen – keine Ahnung 🙁  Tendenziell vermuten wir aber nicht. Aktuelle Preise werden frühstens in der 3. Hälfte 2016 bekannt gegeben.

Frage: Kann ich mit der neuen V4 auch meine jetzigen Suchspulen auf höhere Frequenzen bringen?
Wir sagen -vermutlich nicht. Die (drastische) Änderung der Arbeitsfrequenz auf 30 oder 40 Khz bedarf nicht nur einer softwareseitigen Anpassung sondern muss auch hardwaremäßig ausgeführt werden. Unserer Meinung nach wird vorerst nur die neue elliptische DD-Suchspule mit 4 neuen Frequenzbereichen möglich sein. Für die Zukunft wäre auch eine konzentrische Suchspule mit höheren Frequenzen wünschenswert, aber soweit sind wir noch nicht.

Grundsätzlich begrüßen wir die neue Suchspule, auch wenn uns eine deutlich kleinere Suchspule, die weniger Platz braucht, noch eher gefreut hätte. Die neue Suchspule dürfte vor allem für Antiksucher, aber auch zur Suche nach Naturgold von Interesse sein. Hier sind wir auch sehr gespannt wie sich die neue Spule mit dem „Gold-Field“ Programm macht! Wie bekannt ist dürfte in Bereichen mit starker Mineralisation die höhere Frequenz im Disk-Modus auch bei einer DD Spule keine Vorteile haben. Aber lassen wir uns überraschen!

Frage: Werden bekannte Bugs (Fehler) der Softwareversion 3.2 beseitigt sein?
Wir sagen – kniffelige Frage…  Einige scheinbare Fehler sind keine Fehler sondern einfach Fehlübersetzungen oder falscher Interpretation der Bedienungsanleitung, da hoffen wir mal das die V4 besser übersetzt wird. Ansonsten können wir die Frage nicht beantworten.

Noch eine Anmerkung zum angekündigten Smartphone-App

So wie das aussieht wird es eine Modifikation des App „Go-Detect“ werden. Und wie schon vermutet wird es keine aktive Kommunikation zwischen Detektor und Smartphone a´la Minelab Go-Find geben, was wir aber nicht als Nachteil ansehen.

Auf der Face-Buch Seite vom App-Anbieter ist ein Foto und Details aufgetaucht. Da wir nicht wissen ob da ein Copyright besteht lassen wir die Veröffentlichung an dieser Stelle mal besser. Zur App-Infoseite geht es hier – darüber kommt man dann auch in die sozialen Netzwerke.

Linktipp:

Wer sattelfest in der französischen Sprache ist wird möglicherweise HIER mehr Informationen finden. Die Seite lässt sich leider nicht einfach online übersetzen da Schrift und Grafiken mit einem Skript geblockt sind.

Ausblick:

Sobald wir neue aber vor allem „gesicherte“ Informationen zum Thema Deus V4 haben wird es hier veröffentlicht, bis dahin wird die Gerüchteküche noch mehr brodeln als vorher :mrgreen:

News Update 09-2016: Laut XP wird der angekündigte XP Pinpointer – Mitte bis Ende September 2016 als Muster auch in Deutschland verfügbar sein. Dann wird wohl auch der Preis  und die Verfügbarkeit bekannt gegeben. Klartext – ein fixer Liefertermin steht noch nicht aber wir werden Bilder, technische Daten und den Preis in absehbarer Zeit erhalten.

News Update 09-2016/2: Laut XP werden die neuen Suchspulen nicht als Paket angeboten. Das bedeutet das sowohl die 12 x 24 cm elliptische Doppel-D Spule als auch die 2-Box Tiefenortungssonde nur als ZUSATZSUCHSPULEN angeboten werden – was aber auch durchaus Sinn macht da beide neuen Suchspulen „Spezialspulentypen“ sind die wie der Name schon sagt – speziell- für ganz bestimmte Suchaufgaben entwickelt wurden und nicht für den Allroundeinsatz gedacht sind. Auch aus dem Grund macht es für die meisten Anwender keinen Sinn, mit einem Neukauf, auf das Erscheinen der V4 Software zu warten.

Einen Tipp hätten wir aber natürlich noch für die Kunden die ausschließlich den Deus V4 mit den Spezialspulentypen erwerben möchten. Alle Teile des XP Deus Systems lassen sich auch einzeln bestellen, so dass man durchaus in der Lage ist sich den Deus selbst zusammen zu stellen – wer dazu Hilfe braucht, der nutze bitte unsere gebetsmühlenartig wiederholte Aufforderung – uns telefonisch zu kontaktieren wenn Fragen sind!

News Update 09-2016/3
So langsam kommen die Einschläge näher, wie man so schön sagt….
Heute hat XP weitere Neuigkeiten zu der neuen Soft- und Hardware verkündet.

Wie XP am 21.09.2016 verlauten ließ ist der neue Pinpointer in erreichbare Nähe gerückt. Wir stellen hier die bis jetzt bekannten (und vermuteten) Features vor. Ein Preis oder ein fixer Liefertermin oder ein aussagekräftiger Test des neuen Pinpointers stehen noch aus. Jedoch lies XP durchblicken das sich der Preis des MI6 im Bereich der gängigen Pinpointer (Garrett PP-AT. Whites TRX) bewegen wird.

Der komplett neu entwickelte und in Teilen patentierte XP Pinpointer MI-6 wird folgende teils völlig neue Merkmale aufweisen:

  • Wiederaufladbare Lithium-Polymer-Akku mit bis zu 90 Stunden Akkulaufzeit
  • Wasserdicht bis zu 6 Meter
  • 3 Leistungsstufen, 6 Programme [?]
  • Fundstellenbeleuchtung, Signalgeber, Vibration
  • 2 Audio-Modis
  • Mit allen voran gegangenen Merkmalen auch ohne XP Deus-System, als eigenständiger Pinpointer zu verwenden

Anschluss an das DEUS V4-System mit folgenden Vorteilen

  • Das Audiosignal des MI-6 wird direkt auf die DEUS Fernbedienung und/oder* zum Kopfhörer übertragen.
  • Anti -Interference System zwischen dem MI-6 und der DEUS: Das bedeutet der Deus in den Standby-Modus wechselt wenn der MI-6 aktiviert wird und wird wieder eingeschaltet wenn der MI-6 ausgeschaltet ist. Das dürfte so zu verstehen sein das nur jeweils eine Quelle den Ton angibt und nicht beide Signale [MI-6 und Deus] übertragen werden – können.
  • Das Deus Display schaltet automatisch auf den MI-6 Anzeige, wenn der MI-6 eingeschaltet ist. .
  • „Echte“ Anti-Verlierfunktion mit Audioalarm
    Wenn Sie Ihren MI-6 verlieren, können Sie in wiederfinden, auch wenn es ausgeschaltet ist. Dies soll auch nach mehreren Wochen noch möglich sein. [Das ist eine Funktion die kein anderer Pinpointer mit elektronischem Verlierschutz bietet!]
  • Im Menü des Deus werden verschiedene Parameter (Einstellungen) des MI-6 übertragen [Hierzu dürfte das Softwareupdate auf 4.0 zwingend notwendig werden…]
  • · 50 Empfindlichkeitsstufen [für was auch immer- so viele…]
  • · Sound-Modus: Pitch oder Beep [das dürfte für dynamischen und statischen Ton stehen – auch ein nie dagewesenes Ausstattungsmerkmal eines Pinpointers]
  • · Audio Tone Anpassungen. [hiermit kann sehr wahrscheinlich die Tonhöhe(n) angepasst werden]
  • · Grafische Darstellung im Display für die Intensität des Signals und der Objekttiefe – faktisch die gleiche Anzeige wie im Pinpointmodus der Fernbedienung.
  • · Anti-Verlierfunktion mit diversen Anpassungen
  • · Batterieanzeige im Display der Fernbedienung und/oder des Funkkopfhörers*

* = [DAS ist noch nicht ganz klar]

Erste Eindrücke des neuen XP MI6 – leider nur in französich

Und wer es was technischer mag – hier geht es zur Patentschrift

 

Neue optionale Suchspulen: 22,5 Hochfrequenz & Ellipsen HF

  • Diese zwei neuen optionalen Spulen sind spezialisiert auf kleine Objekte in mineralisiertem Boden
  • Sie werden auf drei höheren Frequenzen wesentlich effizienter arbeiten, bei der Suche nach Naturgold.
  • Alle Spulen werden mit einer Lithium-Batterie mit einer höheren Kapazität geliefert werden. Die neue Batterie wird in den unteren Schaftrohr integriert und bieten eine längere Lebensdauer als die Standartakkus.
  • Weißes Gehäuse – dieses dient der Temperaturkompensation [eine Umlackierung ist daher suboptimal…]

Erste Eindrücke der neuen HF-Spulen – leider nur in französich

 

SOFTWARE V.4.0 Die neuesten Erweiterungen:

  • Kompatibilität mit MI-6 Menü in der Fernbedienung.
  • Die Kompatibilität mit den 2 neuen optionalen Hochfrequenzsuchspulen
  • Verbesserte Mineralisierungseinstellung in hoch mineralisierten Böden.
  • Die Reaktionszeit bei Stufe 3 ist effizienter.
  • Eine abgestufte Reaktionszeit von 2,5
  • Erweiterte Reaktionszeit bei Programm 10 / GOLDFIELD.
  • Eine bessere Identifizierung von großen Eisenobjekten.
  • Bessere Bodenanpassung, jetzt unabhängig von der aktuellen Reaktionszeit.
  • Töne können jetzt bis 1000 Hz eingestellt werden.
  • Die Anpassung von Leitwerten bei Frequenzänderung wird nun auch in den Kopfhörer integriert.
    Go Detect App für Smartphones ist jetzt kompatibel mit dem Deus, mit einem Tracking-Anzeige, Benutzerzielinformationen und GPS-Koordinaten. – [NEIN es gibt keine GPS Funktion IN der Fernbedienung!]

 

News Update 12-2016 und 01-2017
So langsam kommen die Einschläge näher…. sagte ich noch im September 2016.
Das „so langsam“ revidiere ich hiermit in ein „so laaaaaaaaaaaangsam“ 🙄
Laut diverser Informationsquellen dürften wir nunmehr im Februar 2017 mit was-auch-immer von XP rechnen!
Vorher wird sich wohl kaum etwas tun – da hilft auch kein ständiges Nachfragen, Fluchen oder Beten…
Allerdings sollte man XP auch zu gute halten, das im Gegensatz zu vielen anderen Firmen, der Kunde nicht der Tester eines neuen Artikels ist, sondern XP vor einer großen Neuauslieferung erst einmal die Hardwarekomponenten auf Herz und Nieren prüft und das wie gesagt nicht dem Kunden überlässt – dafür kann es halt mal was länger dauern.

Laut XP Deutschlandvertretung kann mit der Lieferung des neuen XP Pinpointer Mi6 Ende Februar 2017 gerechnet werden, der Termin ist jetzt wohl wahrscheinlich und nicht nur wieder eine „Werbeente“… Wir haben uns eine größere Lagermenge gesichert so dass Vorbestellungen nicht notwendig sein dürften.

UPDATE 09.02.17: Die letzte Verlautbarung des deutschen XP Generalimporteurs ist Mitte März 2017

WICHTIGES – UPDATE 13.02.17: Im Laufe der Woche erhalten wir das erste Muster des XP-MI6 Pinpointers und der neuen XP DEUS HF 22,5er DD Suchspule.
Die neue 22er Suchspule hat folgende Frequenzen: 14 / 30 / 59 Khz – und die neue elliptische Doppel-D Spule 12 x 24 cm soll an knapp 80 Khz herankommen.
Damit revidiert XP die Ankündigung vom letzten Jahr nachdem die neuen Suchspulen 4 neue Frequenzen haben sollten (10,20,30,40Khz) – worüber wir aber nicht wirklich traurig sind!
Das Softwareupdate soll(..) im Laufe dieser Woche rauskommen, ggf. aber auch erst zum Testen für Händler, das war heute noch nicht ganz klar.
Wir rechnen außerdem mit der Lieferung (Verfügbarkeit) der neuen Suchspule bis Ende Februar und mit der Lieferung des MI6 Pinpointers in der 2. Märzwoche.
Zunächst freuen wir uns auf die Musterlieferung und halten Euch bezüglich der ersten Eindrücke und Ergebnisse auf dem Laufenden – und wie immer bei Eifelsucher – wird es nicht nur Lobhudelei geben (das erledigen die Mitbewerber schon..) sondern ihr könnt Euch auf einen ehrlichen Bericht freuen! Wie immer hier dann hier im Blog zu lesen.

UPDATE: Kundeninformation zur neuen Hard- und Software
Wir sind ja jetzt gut 2 Wochen im Besitz der neuen V4 Software (Beta Version) so wie der neuen 22,5er HF-Suchspule als auch des MI6 Pinpointers. Die Tests damit laufen in jeder freien Minute, aber es ist definitiv zu früh hier ein objektives Statement abzugeben was eine relevante Aussage über alle drei Komponenten hätte, da es zur Zeit noch zu viele „Variabeln“ gibt. Wen es wirklich interessiert den bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme um Fragen dazu im einzelnen und vor allem – aktuell – zu klären! DANKE

UPDATE 2: Kundeninformation auch zu Deus Fake-News – Stand 15.03.17
Auch wenn in den sozialen Medien, in den Foren und auch auf der ein oder anderen Händlerseite der Eindruck erweckt wird das sowohl der MI-6 Pinpointer als auch die neue Suchspule sehr schnell und mit einer garantierten Lieferzeit zeitnah verfügbar ist, so zeigt die Realität das man aktuell keine gesicherte Lieferzeitangabe geben kann – wir rechnen (aber auch das ist nicht gesichert) aktuell mit einer Lieferzeit von ca. 10 Tagen ab dem heutigen Datum – das KANN schneller gehen, muss aber nicht! Das gleiche gilt für die finale V4 Version. Diese ist seit gestern Abend bei XP online – ich kann an dieser Stelle aber nur davon abraten diese Version – jetzt schon – aufzuspielen (daher auch noch kein Link). Die Erfahrung bei den letzten Updates zeigt das es innerhalb kurzer Zeit zu mehreren Releases kommen kann (und wird), so dass man nahezu täglich ein neues Update fahren muss um auf dem aktuellen Stand zu sein – auf diese Art kann man sich nur schwerlich an die sowieso schon ungewohnte Software gewöhnen und so lange die neue Hardware nicht verfügbar ist muss man die V4 auch nicht zwingend aufspielen.

Ich kann verstehen das vor allem die Leute die schon vor geraumer Zeit vorbestellt und auch bezahlt haben, sehnsüchtig auf ihre neue Hard- und Software warten, aber mal ganz ehrlich – davon hängt kein Leben ab und das Suchen mit dem vorhandenen Gerät geht auch so weiter. Das mit dem XP-Pinpointer ist für die Leute doof die sich bis dato keinen anderen Pinpointer angeschafft haben (was auch sicher Sinn macht wenn man schon einen Deus hat) – aber wir Händler sind nun mal vom deutschen XP-Generalimporteur und der wiederum direkt von XP abhängig und wenn die (aus sicher gutem Grund) noch nicht liefern, dann hilft da am allerwenigsten Zeter und Mordio zu schreien und alle paar Tage anzufragen wann den endlich was lieferbar ist!

Seht das doch auch mal von dem Standpunkt: Möchtet Ihr unbezahlte Produkttester des Herstellers sein so wie das sonst oft gang und gäbe ist? Man möchte doch für sein Geld ein ausgereiftes Produkt bekommen und da hilft manchmal einfach nur ein bisschen mehr Geduld. Warum glaubt Ihr wohl habe ich noch kein öffentliches Statement zum neuen Pinpointer, zur neuen Suchspule und zur neuen Software gemacht?? JA – korrekt weil es noch diverse Fehlfunktionen (Bug´s) gab die sehr wahrscheinlich auf die Software (4.00B17) – vielleicht aber auch auf die Hardware zurück zu führen sind – Wir Händler haben nicht ohne Grund die neuen Komponenten zum Testen bekommen um genau solche Bug´s zu finden und an XP zu melden, was die meisten von uns auch nahezu täglich tun! Ich als Händler habe keinen Bock auf Kunden die  auf Grund von unzureichender Produkttests seitens des Herstellers mit Recht unzufrieden sind – das ist deutlich schlimmer als Kunden die länger auf ihre bestellte und bezahlte Ware warten. An der Stelle könnte jetzt noch die Frage aufkommen warum XP so früh mit der Werbung um die neuen Produkte und V4 begonnen hat – Tja Freunde das nennt man Marketing und das betreiben nahezu alle Hersteller, ich könnte da jetzt einige gute Beispiele aufführen, aber das schenke ich mir an dieser Stelle und nutze die Zeit lieber um die neuen Komponenten für XP und in letzter Konsequenz für EUCH zu testen.

UPDATE 3 Stand 21.03.17: Die Deusspulen mit dem WS-Funkkopfhörer alleine (bei uns Light 2) – kann seit der aktuellen V4 Software mit dem MI-6 verbunden werden – Diese Info ist aber zur Zeit noch nicht verifiziert (Bei der Beta V4 ging das definitiv nicht!)

UPDATE 4 Stand 29.03.17:  Die 22,5er HF-Suchspule als auch der MI6 Pinpointer sind in aller Kürze lieferbar. Die 22er HF-Spule ist bereits ab Lager lieferbar. Der MI-6 Pinpointer folgt Anfang der Woche. Alle Vorbesteller erhalten dann zeitnah Ihre Lieferung!


In eigener Sache…….

Ich verdiene meinen Lebensunterhalt in erster Linie mit dem Verkauf von Metalldetektoren und Zubehör. Mein Ziel ist es jedoch auch, möglichst umfassende Informationen für Sondengänger und Sondengänger-Anfänger zu geben und auch die angebotenen Produkte so transparent wie möglich darzustellen und damit fundierte Informationen jenseits von Werbeversprechen und rein technischen Informationen zu bieten. Wenn Ihr meine Arbeit auch für zukünftige Projekte unterstützen möchtet, freue ich mich über Euren Einkauf im Shop.

32+